Insight Insideables – Prof. Dr. Juffernbruch zu Chancen und Risiken digital unterstützter Selbstoptimierung im menschlichen Körper

Wearables sind verbreitet, der neueste Trend im wachsenden Markt digitaler Helferlein sind jedoch sogenannte Insideables. Es handelt sich um kleine Rechner und Roboter, die im Körper dessen Funktionen direkt überwachen können und teils auch bei Bedarf Stoffe im Körper ausschütten können.

Der eHealth-Experte und Vorsitzende der Expertengruppe „Intelligente Gesundheitsnetze“ der Fokusgruppe Intelligente Vernetzung, Prof. Dr. Klaus Juffernbruch gab jüngst der Debattenwebsite meinungsbarometer.info ein Interview zu Chancen und Risiken der Technologie, die in hochspezialisierten Bereichen, beispielsweise in Form von Herzschrittmachern, bereits seit den 1950er Jahren im Einsatz ist. Doch der Einsatz ähnlicher Geräte auf breiter Front auch für nicht unmittelbar lebensbedrohliche Prozesse im Körper, bringt eine Reihe neuer Herausforderungen mit sich.

Recent Posts

Leave a Comment