Smart-City-Atlas vorgestellt

Die Digitalisierung der deutschen Städte schreitet voran. Dies ist ein Fazit aus dem neu erschienen Smart-City-Atlas, den der Branchenverband Bitkom, das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software-Engineering (IESE) und viele weitere Partner gemeinsam erstellt haben.

Quelle: Bitkom e.V.

Quelle: Bitkom e.V.

Der Atlas gibt einen Überblick über die Digitalstrategien von 50 deutschen Städten und damit eine umfassende qualitative Analyse der Digitalisierung deutscher Städte. In Steckbriefen wird zudem erläutert, wie die verschiedenen Städte ihre Digitalisierung organisieren. Inhaltlicher Schwerpunkt waren die Themen Verwaltung, Mobilität und Energie.

Erfreulich konnte zudem festgestellt werden, dass die Entwicklung von Smart Cities in allen 16 Bundesländern stattfindet. Die Initialzündung für die Entwicklung eines Smart City-Konzepts beruhte für viele dieser 50 Städte auf Förderprogrammen und Initiativen von Bund und Ländern.

Recent Posts

Leave a Comment