Smart City-Datenplattformen: Empfehlungen für einen europäischen Weg

In einer Publikation zum Digital-Gipfel 2019 haben Vertreter der Wirtschaft und Wissenschaft in der Fokusgruppe Intelligente Vernetzung Empfehlungen für einen europäischen Weg in Bezug auf Smart City-Datenplattformen festgehalten. 

Smart City-Datenplattformen sind das zentrale Element, das eine intelligente Vernetzung unterschiedlicher technischer Systeme zu einem System von Systemen ermöglicht. Vor dem Hintergrund der ansteigenden digitalen Transformation von Kommunen zur Steigerung der Lebensqualität und der Erzielung von Standortvorteilen können Smart-City Datenplattformen die Grundlage der digitalisierten Gesellschaft vor Ort darstellen. Das in der Fokusgruppe entstandene Papier soll eine Einladung an alle Akteure sein, sich aktiv daran zu beteiligen, Rahmenbedingungen einer digitalen Transformation der Kommunen, unter besonderer Gewährleistung der digitalen Souveränität der Bürgerinnen und Bürgern sowie des Staates, aufzusetzen.

Im Rahmen des Gipfels wurde die Publikation an Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, übergeben.

Recent Posts

Leave a Comment