IoT²-Werkstatt wirkt in der MINT-Initiative von Kultusministerkonferenz und Bundesbildungsministerium mit

Die im Zuge des Digital-Gipfels 2016 entstandene IoT²-Werkstatt ist Teil der MINT-Allianz, die Online-Angebote unter dem Motto „Wir bleiben schlau!“ zur Verfügung stellt. Denn trotz der Corona-Krise ist und bleibt die große Bedeutung der MINT-Bildung ungebrochen. Welches Potential das Internet der Dinge (IoT) bietet und welche Projekte die IoT²-Werkstatt angestoßen hat, erläutert Professor Klaus-Uwe Gollmer, Mitglied der Expertengruppe Internet der Dinge, im Interview mit den den Initiatoren der MINT-Allianz.

Letzte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar